Freitag, 26. Oktober 2012

Ich war neulich im Tierpark Hagenbeck und da sind "ein paar" (fünfhundert) Fotos entstanden...

Hier Teil eins der Top 18: Tropenaquarium :D

 Finde das Viech!


 Der könnte glatt aus Porzellan oder so sein...


eine stolze Bartagame ^^




Ich hab keine Ahnung, was das ist, aber es sieht awesome aus!


...ich packe meinen Kofferfisch xD

 


süüüüüüüßer Vogel ^^


In Teil 2 kommen dann die Tiere, die nicht im Tropenaquarium leben...

Mittwoch, 24. Oktober 2012

Ich hab keine Ahnung wie es dazu kommen konnte, aber ich hab gestern abend ZDF geguckt :O

Beim ersten Beitrag (OMG mein Welli Männchen hat seinem Weibchen grad den Kopf gekrault...wie süüüüüüüß *-*) wo war ich stehen geblieben? ;) Also bei der ersten Sendung gings um die berliner Version unserer Elbphilharmonie: den Flughafen. Es ist wirklich erstaunlich, wie ausführlich Politiker, Bauherren und andere überbezahlte Idioten um den heißen Brei reden können!

Das nächste waren glaub ich Pädophile in Chatrooms. Ich hasse diese "Menschen"! Sie gehören lebenslang hinter Gitter und kastriert! Wie kann man nur so schämlos die Naivität und Unwissenheit von Kindern ausnutzen!?
Die Sendung war eigentlich ganz gut; mein einziger Kritikpunkt ist nur, dass die Eltern mit keinem Wort erwähnt wurden (zumindest nicht in der Zeit, in der ich mich nicht über die verkrüppelten Genitalien von Pädophilen ausgelassen hab). Ich finde nämlich, dass auch die Erziehung eine große Rolle spielt, wenn Kinder allein ins Internet gehen. Ein Kind, das weiß was Pädophile sind und das auf die Frage nach der Kleidung kein Kompliment für gutes Stilgefühl erwarten, wird sich wohl kaum auf einen Kinobesuch mit dem neuen besten Freund aus dem Internet einlassen.

Nächstes Thema: Verständlichkeit der Beschriftung von Lebensmitteln, sprich diese Ampel-Dingens, Inhaltstoffe usw.
Ich denke man kann getrost davon ausgehen, dass es mehr Verbraucher als Politiker + Lobbyisten + Industrie-Menschen gibt. Warum sind dann in Brüssel, wo die ganzen Gesetze zur Lebensmittelkennzeichnung gemacht werden, haufenweise Lobbyisten-Firmen, die am liebsten gar keine Angaben zu den Inhaltsstoffen machen würden, und nur drei Verbraucherschützer? Und mit Verbraucherschützer sind nicht irgendwelche Firmen gemeint, sondern drei Menschen, die in Brüssel in unserem Interesse arbeiten... und eine Sekretätin.
Dann wurden noch ein paar Politikern Cornflakes unter die Nase gehalten und sie sollten sagen, wie viel Zucker darin ist. Die drei völlig repräsentativen Idioten hatten natürlich keine Ahnung und somit wurde bewiesen, dass auch der Rest der Menschheit keine Ahung hat.

Gute Nacht

Mittwoch, 10. Oktober 2012

Es gibt wieder Kastanien! :D

Irgendwie hab ich es geschafft eine auszuhöhlen und ein bisschen Unkraut reinzupflanzen...

Dienstag, 9. Oktober 2012

Hallöle^^

Ich hab keine Ahnung von Blogs und so und werd mich jetzt einfach mal vorstellen und rumlabern.
Und in 2 Jahren / Wochen / Minuten kann ich dann denken: "heilige Scheiße, was hast du damals bloß für einen Scheiß verzapft?"

Ich: bin 16 Jahre alt, gehe in Hamburg zur Schule, spiele seit circa 8 Jahren Klavier (wow, schon mein halbes Leben...heftig!), male gern (so mit Leinwand und Öl), schreibe unnötiges Zeug in Klammern (wär man jetzt so nicht drauf gekommen -.-), bastle viel (keinen Kinderkram sondern - zumindest in meinen Augen - wirklich hübsches Zeug), bin offen für alles und jeden (solange er/sie in meiner Gegenwart kein Bayrisch spricht. Fragt mich nicht warum, aber ich kann Bayrisch und das Oktoberfest nicht ausstehen) und bin immer die nervige Fotografin die auf keinen Fall fotografiert werden will ^^

Na, wenn das mal kein Bandwurmsatz ist xD

Diesen Blog hab ich eröffnet, um der Welt /den paar Leuten, die sich diesen Scheiß antun meine schrägen Gedanken zu zeigen.

Ich habe übrigens einen Vogel (und zwei Wellensittiche). Er heißt Fisch (die Wellis heißen Backy und Maja).

Man kann also guten Gewissens sagen, dass ich verrückt bin - positiv verrückt ^^